Traktor der Heuballen produziertSeit der Gründung der AGRAR eG Münchenbernsdorf im Jahre 1990 bis zur Gegenwart haben sich in der Pflanzenproduktion des Betriebes einige Veränderungen vollzogen. Auch die Landwirtschaft durchläuft verschiedene Trends. Während durch wirtschaftliche und energiepolitische Entwicklungen einige Nutzpflanzen verdrängt bzw. reduziert wurden gewannen andere wie Raps und Mais immer mehr an Bedeutung.

Das wirkte sich auch auf die AGRAR eG Münchenbernsdorf aus. In den 1990er Jahren wurden noch große Mengen an Kartoffeln angebaut. Die Anbauflächen wurden wegen sinkender Nachfrage immer weiter reduziert, bis schließlich nur noch für den privaten Bedarf der Mitarbeiter und der umliegenden Gemeinden produziert wurde. Im Jahr 2012 wurde der Kartoffelanbau schließlich ganz eingestellt.

MähdrescherEine sehr große Bedeutung kam in den vergangenen Jahren der Rapspflanze zu. Stark steigende Kraftstoffpreise und der Druck der Öffentlichkeit, nachwachsende Rohstoffe zu verwenden veranlasste die Bundesregierung, die Biodieselbeimischung zu beschließen. Seit 2009 werden dem herkömlichen Diesel bis zu 7% Biodiesel beigemischt. Dieser Biodiesel wird vor allem aus Raps produziert dadurch ist die Nachfrage nach Rapsöl gestiegen. Auch die AGRAR eG hat die Anbaufläche für Raps erhöht um den Bedürfnissen des Markts Rechnung zu tragen.

Unter anderem werden bei der AGRAR eG Weizen, Gerste, Triticale und Roggen angebaut. Ein Teil der Ernte wird gleich wieder zu Futtermitteln für den eigenen Bedarf verwendet. So wird sicher gestellt das die Kühe nur mit Futtermittel höchster Qualität versorgt werden.

b_300_80_16777215_00_images_bilder_feldarbeit_traktor_mahd.jpgEin weiteren Teil der Produktion macht die Herstellung der Grassilage und Maissilage aus. Mit den Mengen an Gras- und Maissilage können die Tiere des Betriebes das ganze Jahr über versorgt werden. Die Grasernte ist ein sehr sensibles geschehen bei den alle Bedingungen auf den Punkt passen müssen um eine hohe Qualität des Futters zu erreichen denn es legt den Grundstein für eine gute Milchproduktion. Aber nicht nur das, es ist auch eine Form der Landschaftspflege, denn das Gras wird nur auf natürlichen Wiesen der Gepachteten Flächen geerntet.

 b_300_80_16777215_00_images_IMG_8289a_klein2.jpg