Verständlich abgefasste Erläuterung der Tätigkeiten im Betriebsbereich

AGRAR eG Münchenbernsdorf
Großbockaer Str.1
07589 Münchenbernsdorf

 1. Die Biogasanlage erzeugt im Rahmen einer regionalen Wertschöpfungskette Biogas aus folgenden Einsatzstoffen:

  • Rindergülle
  • Festmist
  • nachwachsenden Rohstoffen (Nawaro)

2. Tätigkeiten im Betriebsbereich:

  • Pumpvorgänge zwischen den Einbringsystemen, Fermentern, Nachgär- und Lagerbehälter
  • Zwischenlagerung der vergorenen Gärreste
  • Entnahme der vergorenen Gärreste zur bedarfsgerechten Ausbringung als Wirtschaftsdünger auf landwirtschaftliche Flächen
  • Erzeugung von Biogas im gasdichten Fermentationssystem
  • Zwischenspeicherung des erzeugten Biogases im Gasspeichersystem
  • Verstromung des Biogases in Blockheizkraftwerken
  • Nutzung der Wärme zur Beheizung der Fermenter/ Nachgärer
  • Versorgung von externen Wärmeabnehmern
  • Einspeisung des Stromes in das öffentliche Stromnetz

3. Mögliche Lagerung von:

13.545 kg Biogas

4. Datum der letzten Vor-Ort-Besichtigung nach §17 Absatz 2   

08.06.2017

5. Aufsichtsbehörde:

Landratsamt Greiz Umweltamt

 6. Kontakt Biogasanlage:

AGRAR eG Münchenbernsdorf
Großbockaer Str.1
07589 Münchenbernsdorf
Tel. 036604 8690

 7. Kontakt zuständige Behörde:

Landratsamt Greiz
Amt für Umwelt
Dr. Rathenau-Platz 11
07962 Greiz
Tel. 03661 8760